18.10.2020

Punkte 5 bis 7 in Jöhlingen

Am 2. Spieltag ging es für die 3. Mannschaft des VC Ettlingen nach Jöhlingen. Nach dem erfolgreichen ersten Spieltag wollte die Mannschaft nachlegen. Der erste Gegner vom SSC3 hatte diese Runde noch kein Spiel absolviert und so konnten wir den Gegner nicht richtig einschätzen.

Der fehlenden Spielpraxis des SSC setzten wir eine völlig neu zusammengesetzte Mannschaft entgegen. So entwickelte sich ein Spiel, dass ständig von guten (oder nicht so guten) Aktionen der einen oder anderen Mannschaft geprägt war. Unsere Angreifer wurden im Laufe des Spiels durch unsere Zuspielerinnen Birgit und Yvi immer besser eingesetzt, sodass wir am Ende durch gute Angriffe und Blocks das Spiel mit 3:1 Sätzen gewinnen konnten.

Im 2. Spiel gegen die Heimmannschaft aus Jöhlingen lief es dann auch von Anfang an nicht richtig rund, immer wieder war die Mannschaft ein paar Punkte zurück. Diese Rückstände konnten oft wieder aufgeholt werden, aber am Ende war die Leistung nicht konstant genug um Jöhlingen Punkte abzuknöpfen. Wir verloren das Spiel 0:3. Einen guten Einstand feierten Anastasia und Sarah, die das erste Mal für unsere Mannschaft spielten und Ihre Sache sehr gut gemacht haben.

Bei der anschließenden Mannschaftsbesprechung in der „Rosine“ hat sich die Mannschaft für das Rückspiel gegen Jöhlingen sehr viel vorgenommen!