13.11.2021

3 aus 4 nach Spieltag 2

Am Samstag stand der nächste Spieltag der 3. Mannschaft des VC Ettlingen auf dem Spielplan. Wir mussten auswärts gegen 2 Karlsruher Teams ran. Der CVJM Karlsruhe empfing uns und den SSC Karlsruhe 3 mitten in der Stadt.

Nachdem wir den schwierigsten Teil, die Parkplatzsuche in der Innenstadt, erfolgreich abgeschlossen hatten, ging es sofort im ersten Spiel gegen den zu diesem Zeitpunkt Tabellenletzten SSC Karlsruhe 3. Wir begannen konzentriert und schnappten uns sehr souverän den ersten Satz mit 25:20, auch wenn wir es gegen Ende unnötig spannend gemacht haben, und so einen höheren Satzerfolg verspielten. Diese Phase schloss sich dann leider aber auch im folgenden Satz an und wir mussten uns diesmal dem SSC geschlagen geben. Sobald die Annahme nicht gut kam, hatten wir sichtlich Probleme unsere Angriffe durchzubringen. Wir versprachen Besserung in den folgenden Sätzen und konnten dies, bis auf ein paar kurze Episoden durchziehen. Damit schafften wir nach knapp 90min einen letztlich ungefährdeten 3:0 Sieg (25:20, 14:25, 25:19, 25:23).

Im zweiten Spiel gegen den CVJM stellten wir um, auf unsere mittlerweile bekannte Aufstellung mit 2 Außenangreiferinnen und einem blockenden männlichen Zuspieler. Dem CVJM lieferten wir dabei einen verbitterten Kampf und konnten uns kurz vor Schluss knapp mit 26:24 durchsetzen. Leider kam der Gegner in den nächsten Sätzen noch besser ins Spiel und zudem schlichen sich bei uns erneut Annahmeprobleme in unser Spiel ein. Insgesamt hatten wir damit in den Sätzen 2 und 3 keinerlei Chance. Im vierten Satz versuchten wir dann noch einmal mit der erfolgreichen Aufstellung aus dem SSC-Spiel das Match herumzureißen und führten auch kurz vor Schluss mit 23:22. Ein paar sehr gute Angriffe vom Gegner ließen aber die Hoffnung auf einen weiteren Punkt für uns verschwinden und wir mussten uns dem Gastgeber mit 1:3 (26:24, 12:25, 13:25, 23:25) geschlagen geben.

Insgesamt können wir mit unserer Leistung aber sehr zufrieden sein. Ohne Unterstützung aus unseren höherklassigen Mannschaften haben wir unseren nächsten 3er eingefahren. Auf diese Punkte und den daraus resultierenden 2 Platz in der Tabelle wurde im Anschluß natürlich zünftig in unserem Quasi-Stammlokal an der Kasernenhalle angestoßen. Glückwunsch an alle für einen starken Spieltag!